Erfolgreiche VIScon an der ETH

12.10.2018

Vom 5. – 7. Oktober fand die erste VIScon statt. Organisiert vom Verein der Informatikstudenten (VIS) der ETH, bot die VIScon allen interessierten Studenten einen 3-Tage andauernden Hackathon und ein 1-Tages-Symposium. Ergon trat als eine der Hauptsponsoren auf und war mit mehreren Mitarbeitern vor Ort.

An der Eröffnung der VIScon am Freitag begrüsste unser CTO Erich Oswald die Studenten. Unsere beiden Softwareingieneure Dario Simone und Daniel Zeiter unterstützten die Hackathon-Teams das ganze Wochenende lang als Team-Mentoren. «Auch für Dario und mich war es ein tolles Erlebnis. Der Vibe und der Spirit an einem Hackathon an der ETH waren unbeschreiblich. Besonders freut mich natürlich, dass eines meiner Teams am Ende gewonnen hat.» sagt Daniel.

Beim Symposium am Samstag trat Robert Adelmann, Head of Mixed Reality & User Experience, als Keynote-Speaker auf zum Thema «Merging Worlds» und erzählte von seinen Erfahrungen als Start-up-Mitgründer und den aktuellen Entwicklungen im Bereich Augmented Reality.