Ergon-Kunde Belimo erhält deutschen Industriepreis für IoT-Cloudlösung

05.04.2018

Das cloudfähige smarte Ventil Belimo Energy Valve™ konnte die unabhängige Fachjury des deutschen Industriepreises überzeugen und wird Sieger in der Kategorie «Energie & Umwelt». Insgesamt gingen in dieser Kategorie über 100 Bewerbungen ein. Das Energieventil wurde von Ergon Informatik AG für Belimo mitentwickelt.

 

Das Belimo Energy Valve™, ein Internet of Things-Gerät (IoT), hat seit seiner Lancierung 2012 schon über 10 internationale Awards erhalten. Seit 2017 ist das intelligente, druckunabhängige Ventil an die eigens für Belimo erstellte Cloud angebunden. Die Cloud Services nehmen die Daten der Ventile (und künftig auch anderer Geräte) entgegen, stellen sicher, dass nur die Eigentümer der Geräte-Daten darauf Zugriff haben (Datenschutz), verwalten die Benutzer, erlauben Support-Zugriff, die Verteilung von Software-Updates und die Steuerung der Geräte aus der Cloud.

Durch den Delta-T-Manager wird das Low Delta-T-Syndrom vermieden. Dies bewirkt eine Erhöhung des Anlagenwirkungsgrads und somit die Verringerung der Anlagenkosten. Die Leistungsregelung ermöglicht eine druck- und temperaturunabhängige Regelung der Leistungsabgabe am Wärmetauscher.

Der Benutzer des Belimo Energy Valve™ ist der Betreiber des Gebäudes (z.B. ein Bürohochhaus). Der Betrieb wird von einem Facility Management übernommen.

BELIMO Automation AG

Belimo ist langjähriger Kunde von Ergon und Weltmarktführer bei der Entwicklung, der Herstellung und dem Vertrieb von Antriebslösungen zur Regelung und Steuerung von Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlagen. Stellantriebe, Wasserstellglieder und Sensoren bilden das Kerngeschäft.

INDUSTRIEPREIS

Der INDUSTRIEPREIS wird in 14 Kategorien vergeben und kürt einen Gesamtsieger. Prämiert werden besonders fortschrittliche Industrieprodukte mit einem hohen ökologischen, gesellschaftlichen, ökonomischen und technologischen Nutzen. Unterstützt wird der Preis von der Initiative Mittelstand, dem Huber Verlag für Neue Medien GmbH sowie zahlreichen Medienpartnern.